Vorname:*

Nachname:*

Straße / Haus-Nr:*

Postleitzahl:*

Ort:*

Telefon:*

Fax:

E-Mail:*

Ihre Nachricht:*

*Pflichtangabe

Die AGB inklusive der Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.
(AGB als PDF Datei runterladen)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stand: 10.02.2014

§ 1
Allgemeines, Geltungsbereich

1.
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Ringel Lotta - Handgemachtes für Kinder, Inhaberin: Claudia Jeschke, von-Schrenck-Straße 40, 26133 Oldenburg (im Folgenden „Ringel Lotta“) und ihren Vertragspartnern (im Folgenden „Kunde“), gegenüber Unternehmern auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen, selbst wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung der AGB von Ringel Lotta.

2.
Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden – selbst bei Kenntnis von Ringel Lotta – nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird seitens Ringel Lotta ausdrücklich schriftlich zugestimmt.


§ 2
Vertragsschluss

1.
Die auf der Internetseite unter http://www.ringellotta.de abgebildeten und beworbenen Produkte stellen keine verbindlichen Angebote seitens Ringel Lotta dar, sondern sind lediglich als sog. Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes (invitatio ad offerendum) zu verstehen.

2.
Ein rechtswirksamer Vertrag zwischen Ringel Lotta und dem Kunden kommt dadurch zu Stande, dass der Kunde über das Kontaktformular zunächst verbindlich seine Bestellung unter Angabe der genauen Produktspezifikationen (Artikelbezeichnung, Größe, Farbe etc.) aufgibt (das „Angebot“). Bestellungen sind nur möglich, wenn der Kunde im Kontaktformular die dort abgefragten persönlichen Daten vollständig angibt. Ringel Lotta wird sodann die Verfügbarkeit der bestellten Produkte überprüfen und dem Kunden binnen 24 Stunden nach Eingang seiner Bestellung per E-Mail an die im Kontaktformular angegeben Adresse eine Auftragsbestätigung zukommen lassen (die „Annahme“). Mit der Auftragsbestätigung erhält der Kunde die entsprechende Rechnung. Für den Fall der Nichtverfügbarkeit wird Ringel Lotta den Kunden binnen gleicher Frist entsprechend informieren.

3.
Ringel Lotta ist jederzeit berechtigt, die Annahme der Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ferner ist Ringel Lotta berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen.

4.
Die auf http://www.ringellotta.de abgebildeten Produkte sind jeweils handgefertigte Muster. Bei den zu liefernden Produkten handelt es sich insofern um nach diesen Mustern gefertigte Einzelstücke, die zum Teil auch nach individueller Auftragserteilung – zusätzliche Applikationen, Besticken mit Namen o.ä. – angefertigt werden. Es kann bei den gelieferten Produkten daher zu geringfügigen Änderungen und/oder Abweichungen der verwendeten Stoffe bzw. Stoffmuster sowie der Farben von den im Internet dargestellten Mustern kommen. Etwaige geringfügige Änderungen/Abweichungen stellen keine Sachmängel dar und werden vom Kunden akzeptiert.


§ 3
Preise und Lieferung


1.
Es gelten die auf http://www.ringellotta.de zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Diese sind bindend. Eine gesetzliche Umsatzsteuer ist in den Preisen nicht enthalten, da Ringel Lotta der Kleinunternehmerregelung unterfällt.

2.
Beim Versendungskauf innerhalb Deutschlands versteht sich der Preis zuzüglich einer Verpackungs- und Versandkostenpauschale in Höhe von

• EUR 3,00 für flache Umschläge bis 2 kg
• EUR 4,50 für Päckchen bis 2 kg
• EUR 7,50 für Pakete bis 10 kg

Diese Pauschale entfällt im Falle der Selbstabholung. Nachlieferungen auf Grund von Sachmängeln oder Unvollständigkeit sind kostenfrei.

3.
Ringel Lotta verkauft die Produkte ausschließlich gegen Vorkasse per Banküberweisung auf folgendes Konto

Claudia Jeschke
IBAN.: DE 2828 0200 5016 6550 3700
BIC: OLBODEH2XXX
Oldenburgische Landesbank AG


Der Rechnungsbetrag ist mit Zugang der Rechung sofort fällig.

4.
Die Lieferzeit beträgt maximal 14 Tage nach Auftragsbestätigung und Zahlungseingang auf dem unter Ziffer 3 genannten Konto, im Falle von Sonderanfertigungen und/oder größeren Mengen maximal 3 Wochen. Eine längere Lieferzeit berechtigt den Kunden ohne angemessene Nachfristsetzung nicht zum Rücktritt.


§ 4
WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ringel Lotta - Handgemachtes für Kinder, Inhaberin Claudia Jeschke, von-Schrenck-Straße 40, 26133 Oldenburg, Tel.: (0441) 36 14 89 63, E-Mail: c.jeschke@ringellotta.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefüge Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können uns eine eindeutige Erklärung auch elektronisch über das Kontaktformular auf unserer Website www.ringellotta.de übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen über Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 


§ 5
Gewährleistung und Haftung

1.
Es gelten gegenüber Verbrauchern die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen, gegenüber Unternehmern gelten diese mit folgenden Abweichungen.

a)
Für Mängel der Ware leistet Ringel Lotta zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung;

b)
Offensichtliche Mängel müssen innerhalb einer Frist von einer Woche ab Empfang der Ware schriftlich angezeigt werden; andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.


c)
die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung.

2.
Ringel Lotta haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von ihm, seiner gesetzlichen Vertreter oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist von ihm, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Darüber hinaus haftet Ringel Lotta uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften umfasst werden.

3.
Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet Ringel Lotta, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (sog. Kardinalpflichten); dabei beschränkt sich die Haftung jedoch auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren, vertragstypischen und unmittelbaren Durchschnittsschaden.

4.
Im Falle leicht fahrlässiger Verletzungen unwesentlicher Vertragspflichten haftet Ringel Lotta gegenüber Unternehmern nicht; gegenüber Verbrauchern beschränkt sich die Haftung in diesen Fällen auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren, vertragstypischen und unmittelbaren Durchschnittsschaden.


§ 6
Sonstige Bestimmungen


1.
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2.
Gegenüber Kauleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen als Kunden von Ringel Lotta sowie für den Fall, dass der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, gilt Oldenburg (Oldenburg) als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.


Ringel Lotta - Handgemachtes für Kinder
Inhaberin: Claudia Jeschke
von-Schrenck-Straße 40
26133 Oldenburg
Tel.: (0441) 36 14 89 63
E-Mail: c.jeschke@ringellotta.de


Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Ringel Lotta
Claudia Jeschke
von-Schrenck-Str. 40
26133 Oldenburg

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de